Alles fing um 10:00 Uhr an. Wumi gab uns ein paar Informationen. Die kleine Svenja las und die Campregeln vor. Dann konnte dass Camp beginnen. Nach einem Warm-up mit allen. Wir wurden den Gruppen zugeteilt und wir trainierten, die einten gut, und die anderen nicht gut (z.b. Gruppe 2). Der Zmittag bestand aus Herdöpfel Würfeli und Hamburger. Gemüse