Camp Reporter 2018 - Tag 3

Heute spielten wir eine Mischung von Handball und Fussball nach dem langweiligen Einlaufen.

Wir spielten auch noch Basketball.

Nach dem Mittagessen hatten wir ein Lauftraining und geübt. Geil.

Es hat Spass gemacht und wir sind besser als Alex. 

Alex ist cool.

  678 Aufrufe
 0 Kommentare
678 Aufrufe
0 Kommentare

Camp Reporter 2018 - Tag 2

Um 10 Uhr war Start in der Halle nach einer kleinen Ansprache des Organisators wärmten wir uns alle gemeinsam auf. Dann in unserer Gruppe haben wir verschiedene Würfe angeschaut und trainiert. Nach einer Stärkung am Mittag wurde wieder weiter trainiert. Um 14:00 kam Marvin Lier zu uns und trainierte mit uns den Gegenstoss. Nachdem Lier gegangen ist, spielten wir noch Matches. Zudem haben wir das Plakat unserer Gruppe bemalt.

Reporter: Amin, Dario, Marc, Maxim

  760 Aufrufe
 0 Kommentare
760 Aufrufe
0 Kommentare

Camp Reporter 2018 - Tag 1

Um 10:00 versammelten wir uns in der Halle 2B. Es waren viele neue Gesichter zu erkennen. Nachdem uns die Regeln bekannt gemacht wurden, starteten wir mit dem gemeinsamen Einwärmen. Danach die einzelnen Gruppen in ihre Hallen und begannen mit dem Training. Am Morgen trainierte die Gruppe 1 hauptsächlich Wurftraining. Zum Mittagessen gab es Hamburger, Karotten und Rösti . Nachdem das Mahl verspeist war, fuhren wir mit dem Training fort. Als Abschluss spielten wir in der Gruppe 1 noch Handball. Wie jedes Jahr musste man um das Vergessene zurück zu bekommen, Liegestützen machen. Als alles klar war, durften wir nach Hause gehen.

 Reporter: Noana & Annina

  593 Aufrufe
 0 Kommentare
593 Aufrufe
0 Kommentare

Handballschüeli 2017 - Ein toller Anlass!

Die Handballschüeli 2017 ist Geschichte. Rund 500 Jungs und Mädchen in 62 Teams (neuer Teilnehmerrekord) haben daran teilgenommen. In rund 140 Spielen wurden am Sonntag (10.12.17) zwischen 8:30 und 17:30 Uhr die verschiedenen Kategoriensieger ermittelt. Diese werden die Stadt Winterthur an den kantonalen Finalturnieren zu Beginn April des kommenden Jahres vertreten.
Lautes Jubeln, Freudentänze, aber auch Tränen und enttäuschte Gesichter waren über den ganzen Tag zu hören und zu sehen. Für die Organisatoren und Helfer war es eine Freude zu sehen, mit welchem Eifer und Talent Mädchen und Jungs zu Werke gingen.
So wie die Mannschaftsnamen von „Made 2 Win“ über „Die Prinzessinnen“ hin bis zu „Unicorns“ einer reichen Farbpalette glichen, verlief auch der gesamte Turniertag. Alle Beteiligten, Kinder und Jugendliche, Eltern und Betreuer, Schiedsrichter und Helferinnen und Helfer im Turnierbüro und in der Turnierbeiz zeigten sich in freundlicher und aufgeräumter Stimmung.
Zum Schluss bleibt es, allen Beteiligten fürs Erscheinen, Mitmachen, Helfen und für den an den Tag gelegten Sportsgeist ganz herzlich zu danken. Vor diesem Hintergrund lässt es sich mit Sicherheit sagen: Die Handballschüeli 2018 kommt bestimmt!

Impressionen: Handballschüeli 2017 Gallery

Die Ranglisten findet Ihr im Anhang an diesen Post!

  667 Aufrufe
 0 Kommentare
667 Aufrufe
0 Kommentare

Camp Reporter, Tag 4

WOW! Sag ich nur. Meine Freundin und ich waren das erste mal im winti handball Camp. Alle hier waren so nett und haben uns sofort die Mädchengarderobe gezeigt. Am ersten Tag waren wier noch getrent aber am zweiten Tag wurden wurden wir zusammen in eine Gruppe getan. Gestern haben wir noch Fotos gemacht und dann sind wir essen gegangen. Ich muss zwar sagen das man am Abend ziemlich kaput ist aber das ist okay. Ich glaube Heute und morgen werden wir auch noch viel spass haben. Ich würde es weiter empfelen. (Es war sehr cool!)

  811 Aufrufe
 0 Kommentare
Markiert in:
811 Aufrufe
0 Kommentare

Camp Reporter, Tag 3

Heute Morgen haben wir sehr viele Sachen gelernt und Krafttraining. Ausserdem haben wir intensiv das Kreuzen angeschaut, was etwas kompliziert war. Wir haben eine lustige Übung am Nachmittag gemacht. Es hiess Inselrennen. Wir hatten auch einen Gast, Cederic Kiss. Ausserdem kam am Nachmittag noch Flavia Kashani vorbei. Mit ihr haben wir eine Kreisübung gemacht. Der Tag war zwar cool aber Anstrengend.

Aina

  876 Aufrufe
 0 Kommentare
Markiert in:
876 Aufrufe
0 Kommentare

Camp Reporter, Tag 2

Heute Morgen haben wir ein Spiel gespielt bei dem Benötigt man einen Wagen und Bälle. Bei uns war Fabrizio von der National Liga A bei uns zu Gast. Mit seiner Hilfe lernten wir einen Gegner mit Teuschung auszulassen. Im Spiel mit der Gruppe 5 versuchten wir das Gelehrnte anzuwenden. Ausgepowert begaben wir uns dann zum Mittagessen. Nach dem Essen und gut gestärkt bildeten wir in der Mittagspause Teams und spielten Handball. Dies führte bei den Trainern zur Begeisterung. Darum setzten diese das Training auch weiterhin mit Spielen fort. Wenn sie einen Fehler bei unseren Spielzügen erkannten, stoppten sie das Spiel und erklärten den Fehler. Am Schluss bildeten wir noch 3 Teams und spielten Angriff gegen Verteidigung.

  677 Aufrufe
 0 Kommentare
Markiert in:
677 Aufrufe
0 Kommentare

Camp Reporter, Tag 1

Alles fing um 10:00 Uhr an. Wumi gab uns ein paar Informationen. Die kleine Svenja las und die Campregeln vor. Dann konnte dass Camp beginnen. Nach einem Warm-up mit allen. Wir wurden den Gruppen zugeteilt und wir trainierten, die einten gut, und die anderen nicht gut (z.b. Gruppe 2). Der Zmittag bestand aus Herdöpfel Würfeli und Hamburger. Gemüse und Salat gab es auch, doch ehner nicht so beliebt bei den Kindern. Der Tag ging schnell vorbei. Und alle Kinder freuten sich auf die nächsten Tage. PS: Ryan ist der Beste Trainer auf der Welt und er ist ein Handball-Gott.

Colin & Romeo

 
  666 Aufrufe
 0 Kommentare
Markiert in:
666 Aufrufe
0 Kommentare